Nordic Walking

Das Wort Walking kommt aus dem Amerikanischen und bedeutet „Gehen“ – und zwar schnelles, sportliches Gehen mit aktivem Armeinsatz. Beim Nordic Walking werden zusätzlich Stöcke eingesetzt, um die Armmuskulatur verstärkt zu trainieren. Das Herz-Kreislaufsystem sowie die Ausdauer werden optimal und gelenkschonend trainiert. Die Bein- Gesäß- und Rumpfmuskulatur wird gestärkt, was die Statik der Wirbelsäule günstig beeinflusst. Zudem werden die Knochen gestärkt als Vorbeugung gegen Osteoporose.

In der Kursgebühr sind Leihstöcke enthalten.

mit Carola Meyer

Ein neuer Kurs startet im Frühjahr 2019
10 x 60 Minuten
Kosten: 50,- Euro

Montag, 18.30 – 19.30 Uhr
Treffpunkt: Rockeville Straße (Bahnhof im Wendehammer)