Schnupperkurs – Sanftes Rückentraining mit Pilateselementen

Fehlende und falsche Bewegungen sind der größte Feind des Rückens. Bevor es aber zu schwerwiegenden Problemen kommt, gilt die Devise: Bewegen ist besser als Schonen. Mit den richtigen Übungen wird den Verspannungen vorgebeugt, die Haltung verbessert und das Wohlbefinden erhalten und gefestigt.
Der Kurs ist ein Angebot zur Vorbeugung bei Rückenbeschwerden und zur Kräftigung der Bauch- und Rumpfmuskulatur, enthält aber auch Dehnungsübungen für die verspannten Bereiche.
Die Stunden beginnen mit einer Erwärmungsphase, auf die Übungen mit und ohne Kleingeräte folgen. Ergänzt wird das Programm durch gezielte Entspannungsübungen und Faszienlockerung.
Das Training verläuft nach Grundlagen des Pilates und kennt keine Altersgrenze und keinen Leistungsdruck. Durch sanftes und gelenkschonendes Körpertraining wird die tiefe Muskulatur stimuliert, gestärkt und geformt. Eine aufrechte Haltung und mehr Beweglichkeit sind das Ergebnis. Da jeder Kursteilnehmer ohne Leistungsdruck nach seinen Möglichkeiten trainiert, besteht nicht die Gefahr einer Überforderung. Auch Einschränkungen in der Bewegung sind hier kein Hindernis. Jede Übung kann individuell durch unsere lizensierte Übungsleiterin variiert werden.

mit Sylvia Ladiges

ab 20.05.2019
5 x 60 Minuten
Kosten: Kosten: 30,00 Euro/20,- bei 2. Kursbuchung /15,00 Vereinsmitglieder

Montag 9.00 – 10.00 Uhr
Ort: Neue Gymnastikhalle des SCP An der Raa 13

 Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich!