Sport-Tauchen

 

Wer schon taucht, oder es erlernen möchte, ist bei uns herzlich willkommen!
Wir bieten regelmäßiges Training im Hallenbad für die Geübten und auch Ausbildung für Neu-Interessierte an. Ausbildung und Training findet nach den Richtlinien des VDST/CMAS statt und sind damit international anerkannt. Der VDST und der dahinter stehende CMAS-Verband ist eine der großen Ausbildungs-Organisationen in der Welt.
Unsere Tauchlehrer verfügen über langjährige Erfahrung und können das Training dem Alter und Fitnessgrad der Teilnehmer anpassen – denn Tauchen kann fast jeder lernen. Auch für Taucher mit Behinderungen können wir die nötigen Hilfestellungen geben.
Zum Tauchen zählen bei uns Schnorcheln, Geräte-Tauchen mit Luft und Nitrox, sowie auch das Freitauchen / Apnoetauchen. Wer nun hier bei uns lernt, hat es nicht so einfach wie beim Tauch-Schnell-Kurs im Urlaub, aber wer hier tauchen lernt, der kann es dann richtig. Und gerade dann kann man das Tauchen in Urlaubsregionen, wie Karibik, Malediven oder Rotes Meer umso mehr genießen.
Bei Interesse bitte Kontakt zu den unten genannten Ansprechpartner aufnehmen.
Mail: tauchen@sport-club-pinneberg.de

Spartenvorsitzender: Jörg Schaumburg, Tel. 04101 513883
2. Spartenvorsitzender: Dirk Lehmann, Tel. 04101 209401
Kassenwart: Dirk Lehmann, Tel. 04101 209401

 

Trainingszeit:  Montag 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: Hallenbad, Burmeisterallee

 

Die Ausbilder:

Dirk Lehmann

Dirk taucht seit 1995, ist seit 1998 als VDST- und DOSBAusbilder tätig und ist nun VDSTTauchlehrer 2. Er hat mehr als 950 Tauchgänge im In- und Ausland und ist auch mal mit Unterwasserscooter oder als Sidemounter unterwegs.

 

 

Jörg Schaumburg

Jörg taucht seit 1998, ist seit 2003 als VDST- und DOSBÜbungsleiter tätig
und ist DTSA***/ Gold-Taucher. Er hat mehr als 290 Tauchgänge im In- und Ausland
und ist für Nachttauchgänge immer gerne zu haben. Ist auch gerne auf der
Suche nach „verborgenen Schätzen“ in der Ostsee unterwegs.

 

 


Heike Lehmann

Heike taucht seit 2011, ist seit 2018 als VDST- und DOSB-Übungsleiterin tätig
und DTSA***/ Gold-Taucherin. Sie hat mehr als 330 Tauchgänge im In- und Ausland
und bildet hauptsächlich in der Halle aus.
Sonst ist sie auch gerne mal mit Fotoapparat im Wasser.