Karate

Im Sanga-Dojo des SC Pinneberg e.V. wird Karate-Do  für Jugendliche und Erwachsene angeboten. Unsere Altersstruktur ist sehr gemischt. Jüngere sowie ältere Karateka trainieren zusammen. Die im Sanga-Dojo ausgeübte Stilrichtung ist Shito-Ryu Karate-Do Genbu-Kai.
Im Sanga-Dojo werden traditionelle und moderne Inhalte auf Basis von Kata (festgelegte Bewegungsformen als „Kampf“ gegen imaginäre Gegner), Kihon (Basistechniken) und Kumite (Kampf) gleichwertig behandelt. Wir verstehen Karate-Do nicht als das eine oder andere. Uns ist es wichtig, das Karate-Do in all seinen zahlreichen Facetten zu lehren bzw. zu erlernen. Hierzu zählen, neben Schlag- und Tritttechniken, u. a. auch Wurf- (Nage), Hebel- (Hishigi) und Würge- (Jime) techniken sowie ein gesundheitliches Training für Kreislauf und Kräftigung.  Wir achten darauf, dass vor allem die korrekte Technik erlernt wird. Zum Erlernen des Prinzips und der Wirkungsweise der Karatetechniken ist ein langjähriges, intensives Training notwendig.
Karate ist als Weltgesundheitssport anerkannt, da Karate durch die Kombination von Dehnung-, Konditions-, Atmungs- und Kraftübungen einen „Sport“ darstellt, der ein gesamtkörperliches „Training“ beinhaltet und in jedem Lebensalter erlernt und ausgeübt werden kann. Ganz „nebenbei“ kann man in einer potentiellen Selbstverteidigungssituation besser gewappnet sein. Am Anfang wird nur ein Trainingsanzug oder eine lange Sporthose mit T-Shirt benötigt.
Neben unseren wöchentlichen Trainigsstunden im Dojo nehmen wir gemeinsam an verschiedenen Lehrgängen und Kampfkunstseminaren teil.
Über- und Unterforderung sind Faktoren, die sich bei jeder Sportart – und natürlich auch in den Kampfkünsten – negativ auswirken können. Durch unser hierarchisches Gürtelsystem baut sich das Leistungsvermögen Stufe für Stufe auf. Jeder Karateka lernt dadurch seine Grenzen kennen und wird individuell nach seinem Leistungsvermögen ausgebildet und gefördert. Zudem werden die Karateka des Sanga-Dojo durch erfahrene Trainer betreut und angeleitet. Durch ständige Fortbildung der Trainer bleibt die Qualität des Trainings gewährleistet.
Karate-Do im Sanga-Dojo bedeutet auch Spaß. Freude am Training und Spaß an der Gruppe sind für uns wichtige Faktoren, die wir leben ohne die Ernsthaftigkeit des Karate-Do aus den Augen zu verlieren. Respekt, Vertrauen und Zusammenhalt sind für uns unabdingbare Bestandteile zum Erlernen dieser Kampfkunst.

Komm doch einfach mal zu uns und schau Dir das Training an. Ein kostenfreies Probetraining
ist nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich. Wir freuen uns über neue Karate-Interessenten.
WIR FREUEN UNS AUF DICH!
Weitere Informationen auf der Spartenhomepage: www.karate-pinneberg.de

 

Jugendliche/Erwachsene
Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr Schulzentrum Nord Halle B

Training nach Absprache
Freitag, 17.00 – 18.30 Uhr Schulzentrum Nord Halle B

Jugendliche/Erwachsene
Freitag 18.30 – 20.30 Uhr Schulzentrum Nord Halle B

Freies Training
Freitag 20.30 – 22.00 Uhr Schulzentrum Nord Halle B

 

Spartenvorsitzender: Ane Solf, Tel. 04122 9826122
Kassenwart: Reinhold Panhans, Tel. 0171/8653357